Montag, 13. März 2017

#12von12 - Ausgabe März


Es ist wieder #12von12-Zeit - Erklärung hier.


Während der Herr der Cucina schon die Kaffeemaschine anschmeißt, liege ich noch im Bett und genieße den Ausblick auf einen blauen Himmel und den wilden Kirschbaum. 


Klassisches Frühstück - ergänzt durch Antihistamine, im Sonnenlicht morgens um 7. 


Da wir gestern nicht gekocht haben - wir waren in der Osteria Italiana essen, stapelte sich kein Geschirr in der Küche. Gleich mal nutzen um die Maschinenreinigung laufen zu lassen. 

Dann aber schnell ab an den Schreibtisch. Es wartet viel Arbeit. 


Nach zwei Stunden unterbreche ich die Schreibtischarbeit und kümmere mich um das Februarbrot ...


... und das Mittagessen. Es gibt Ossobuco, das jetzt zwei Stunden köcheln wird.


Der Herr der Cucina öffnet schon mal den Nebbiolo von Mossio fürs Mittagessen. Der Wein darf etwas atmen. 


Kaum sind die Brote fertig, "muss" der Herr der Cucina sie anschneiden. Sie kühlen dann besser aus. Sagt er. Und NATÜRLICH muss er den Anschnitt probieren.


Nach ein paar Stunden Schreibtisch ging es auf die "Couch":


Währenddessen läuft "Inferno" mit Tom Hanks:


Und schließlich geht es ab ins Bett. Wo inzwischen fast jeden Abend einige Artikel der Washington Post lese ....


... bevor ich das Licht ausmache.


Gute Nacht!

Keine Kommentare: