Dienstag, 31. Oktober 2017

Häusemer Bauerekrume


Schon zweimal gebacken, schon zweimal ganz begeistert - die Häusemer Bauerekrume. Was für ein Name. Wir haben es Bauernkrume getauft. Das geht uns besser von den Lippen.
Gefunden habe ich das Brot bei der Kaltmamsell, die hat es von Chili und Ciabatta und die wiederum vom Trollenland. Die Mengen sind für unseren Haushalt einfach zu viel, wir haben die Zutaten halbiert. 

Ein sehr gutes, mitteldunkles Brot, das sich gut hält. Es ist schnell und ohne große Umstände gemacht - auch für Sauerteig-Anfänger bestens geeignet. 

Bauerekrume

Bauernkrume

Vorteig
100 g Weizenmehl 1050
100 g Wasser
1 gr Frischhefe

Roggensauerteig
90 g Roggenmehl 1370 (bei mir 1150)
90 g Wasser
8 g Anstellgut Roggen

Weizensauerteig
90 g Weizenmehl 1050
90 g Wasser
8 g Anstellgut Weizen

Teig
285 g Roggenmehl 1370 (bei mir 1150)
160 g Weizenmehl 1050 
150 g Weizenmehl 550 
19 g Salz 
320 g Wasser

sowie Reismehl zum Bemehlen des Gärkorbs

Am Vorabend den Vorteig verrühren, 2 Stunden bei Raumtemperatur anspringen lassen, dann in den Kühlschrank stellen. 
Die Zutaten für den Roggensauerteig verrühren, in einer weiteren Schüssel die Zutaten für den Weizensauerteig. Beides abdecken und ca. 16 Stunden gehen lassen. Bei mir stehen die Schüsseln einfach in der Küche. (In den Rezepten der ursprünglichen Blogs wird hier noch mehr mit den Temperaturen gespielt - das gebe ich mir.)

Am Backtag Vorteig, Roggensauerteig, Weizensauerteig in die Knetschüssel geben, mit den restlichen Zutaten bei niedrigster Stufe kneten, bis alles vermengt ist, dann nochmal 10 Minuten auf Stufe 2 (Kitchen Aid). Abdecken und 60 Minuten gehen lassen, dabei nach 30 Minuten falten. 
Einen Gärkorb bemehlen. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und alle Seiten nach innen falten. Mit der Naht nach unten in den Gärkorb geben und abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen.

Rechtzeitig den Backofen mit Backstein auf 250 Grad (Ober/Unterhitze) heizen. Brot auf einen mit Backpapier belegten Schieber stürzen und mit Dampf in den Ofen einschießen. Nach 25 Minuten Temperatur auf 190 Grad senken und den Dampf durch Öffnen der Ofentür ablassen. Nochmal 25 Minuten fertig backen.

Bauerekrume Anschnitt

Keine Kommentare: