Dienstag, 21. November 2017

D - Chieming - Hotel Gut Ising

Werbung - Der Aufenthalt im Hotel Gut Ising war für uns kostenfrei. Das Hotel hat es uns überlassen, ob wir überhaupt und was wir über unseren Aufenthalt berichten. Der Artikel gibt unsere Meinung wieder. 
Vor ziemlich genau 17 Jahren war ich schon einmal im Hotel Gut Ising - bei einer Führungskräfte-Klausurtagung. Von der Tagung weiß ich nicht mehr viel. Die ist verschwommen und in der Masse der immer gleichen Seminare und "Tschakka"-Veranstaltungen untergegangen. Aber ich erinnere mich noch an die Hotelbar, an die lange Nacht mit Kollegen, das Tänzchen mit dem Chef. Er war sonst akkurat und auf Abstand bedacht, was mir recht war. Aber an diesem Abend wollte er dann doch mal ausprobieren, ob unsere Turniertanzerfahrungen, die wir beide in der Jugend gesammelt hatten, zu einem ordentlichen Walzer führen würden. Taten sie. Nachts um 1 Uhr machte damals der Barkeeper Schluss - wir durften sitzen bleiben und uns selbst bedienen. Wir führten brav eine Strichliste. Der kurze Schlaf war in jungen Jahren noch kein Problem. Das tolle Frühstücksbuffet und der Kaffee taten ihr übriges. 
Die Hotelbar gibt es heute noch und hat sich nicht groß gewandelt. Das Frühstücksbuffet ist umfangreicher geworden - nur daß ich mir jetzt den Tee schmecken lasse. Aber beginnen wir von vorne:

Letztes Wochenende fuhren der Herr der Cucina und ich ans östliche Ufer des Chiemsees. Anlass war ein Dinner zum 5. Geburtstages des Gourmet-Stüberls "Usinga" im Hotel Gut Ising. (Dazu folgt aber noch ein getrennter Artikel. ) 


Gut Ising 03


Gut Ising 02

Haupthaus mit Empfang


Wir schlossen an das Abendessen noch zwei Nächte im Hotel an, um ein bißchen Abstand vom Alltag und Ruhe vor dem beruflichen Jahresendstress zu bekommen. Das idyllischen und absolut ruhig gelegene Hotelgut war dafür bestens geeignet. 


Auf acht Gutshäuser verteilt gibt es auf dem Gelände 105 Zimmer und Suiten in verschiedenen Ausstattungsrichtungen und Größen. Wir übernachteten im Haus Florian in einem Superior Doppelzimmer. Exzellente Betten und eine Einrichtung im eleganten Landhausstil haben uns sehr gut gefallen. 

Gut Ising 05

Aber natürlich bietet so ein Gut nicht nur schöne Zimmer. Der Weitläufigkeit des Areals bietet auch viele Möglichkeiten. Um die zu erkunden, machten wir uns auf zu einem großen Spaziergang und erkundeten alle zugehörigen Außenanlagen. Dazu gehören u.a. Tennisplätze, ein Golfplatz, Poloplätze, drei Reithallen, viele Ställe für Pferde. 

Gut Ising 04

Gut Ising 01
Hallo, Du!

Die Möglichkeit zum Surfen, Segeln und Schwimmen gibt es natürlich am nahen Chiemsee auch - bei Graupelregen im November wählten wir die Indoor-Variante und wärmten uns nach dem großen Spaziergang im Spa-Bereich auf. Außen- und Innenpool, Whirlpools, Sauna und natürlich Wellness-Anwendungen, alles großzügig gestaltet, hier findet jeder seine Wohlfühl- und Ruheecke. 

Gut Ising 08


Aber auch kulinarisch wurden wir exzellent versorgt. Mittags waren wir zu faul, um essen zu gehen und bestellten uns ein Aufschnittbrettl aufs Zimmer - Obatzda, Griebenschmalz, Speck, Fleischpflanzerl waren erstklassig. 

Gut Ising 07

Und am Abend besuchten wir das Restaurant Goldener Pflug, das ebenfalls zum Hotel gehört. Das Traditionsgasthaus gehört zu ältesten Gasthäusern im Chiemgau. Man fühlt sich wohl in den kleinen, schrägen, alten Gaststuben mit Gewölben und Säulen. Die Abstände zwischen in den Tischen sind groß, man sitzt gemütlich und heimelig. Die Küche ist bodenständig und klar. Das mögen wir sehr. Wir aßen außergewöhnlich gut und saßen lange. 

Gut Ising 10
Gambas mit Olivenöl und Knoblauch sowie Rindertafelspitz mit Apfelmeerrettich, Schnittlauchsauce, Rahmspinat & Röstkartoffeln für den Herrn der Cucina
Tomatenessenz mit Quarknockerl sowie Wiener Schnitzel in Butterschmalz gebraten mit Preiselbeeren, Zitrone & Petersilienkartoffeln für mich
dazu ein Gesellmann Creitzer Reserve Blaufränkisch 2014

Wir hatten ein ausgesprochen angenehmes und erholsames Wochenende - Kopf, Herz, Seele und Magen waren glücklich. Was wollen wir mehr. 

Und wir kommen wieder - denn dieses "Enterl" muß noch das bayerische Meer bei warmen Wetter sehen!

Gut Ising 09

Hotel Gut Ising
Kirchberg 3
83339 Chieming
Telefon +49 - 8667 - 79 - 0
hotel@gut-ising.de

1 Kommentar:

Carmen Z hat gesagt…

Vielen Dank für deine Reisebericht. Manchmal schaue ich mir nur die Fotos an, gelegentlich lese ich auch die Texte.

Schöne Grüße
Carmen von Kochen mit Carmen